24. April 2018 in Veranstaltungen

Das "Lied der Lieder". Vortrag von Gabriel Strenger.

Gabriel Strenger wird über das "Lied der Lieder" sprechen.
Gabriel Strenger wird über das "Lied der Lieder" sprechen.
Art: Vortrag
Datum: Mittwoch, 9. Mai 2018
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Museum Jüdische Betsaal Horb, Fürstabt-Gerbert-Str. 2

Das hebräische Schir ha-Schirim – bedeutet wörtlich übersetzt „Lied der Lieder“ und meint „das schönste Lied“.

Im Deutschen wird dieser berühmte Text aus der hebräischen Bibel oft auch als „Hoheslied“ bezeichnet.
Das „Lied der Lieder“ besteht aus Zwiegesprächen zwischen zwei Liebenden und aus Monologen der Liebenden, die ihren Partner lobpreisen. Die Gespräche und Betrachtungen beschreiben Sehnsucht und Schmerz über die Trennung, das Glück im Wiederfinden, ein Lobpreisen der Treue und poetische und erotische Beschreibungen der Reize und Vorzüge des anderen. Der ganze Text ist eine ungetrübte Verherrlichung der Liebe, eingebettet in sensible Naturbeschreibungen.

Wer sind die Liebenden, die im Text sprechen? Darüber haben sich die Leserinnen und Leser der Bibel und berühmte Gelehrte seit Jahrhunderten Gedanken gemacht. Sind es zwei liebende Menschen oder wird im Text die Liebe Gottes zum Volk Israel und dessen Liebe zu Gott beschrieben?

Wie ein jüdischer Gelehrter diesen besonderen Text interpretiert, kann man im Vortrag von Gabriel Strenger am 9. Mai im Jüdischen Betsaal in Horb erfahren.
Gabriel Strenger
ist klinischer Psychologe mit eigener Praxis in Jerusalem, Lehrbeauftragter für Psychotherapie an der Hebräischen Universität, Lehrer für Judentum und Sänger. Im deutschsprachigen Raum hält er regelmäßig Seminare über die hebräische Bibel, die Kabbala, den Chassidismus und ist im interreligiösen Dialog tätig. Schon im Januar diesen Jahres war Gabriel Strenger Referent im Jüdischen Betsaal und hat mit seinem Vortrag über Licht in der jüdischen Spiritualität die Zuhörerinnen und Zuhörer fasziniert.

Wir danken dem Stuttgarter Lehrhaus – Stiftung für interreligiösen Dialog für die großzügige Unterstützung als Mitveranstalter des Vortrags von Gabriel Strenger.

Eintritt: frei
Adresse: Fürstabt-Gerbert-Str. 2, 72160 Horb