Veranstaltungen

Art: Fotoausstellung
Datum: 8. Juli bis 10. September 2017
Zeit: samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00
Ort: Museum Jüdische Betsaal Horb

»Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten.«

Art: Jubiläumsveranstaltung
Datum: 16. Juli 2017
Zeit: ab 16.00 Uhr
Ort: Ehemalige Synagoge Rexingen

Am 22. Januar 1997 fand in Rexingen in der Ehemaligen Synagoge die Gründungsversammlung des Träger- und Fördervereins Ehemalige Synagoge Rexingen statt.

Art: Konzert
Datum: 9. Juli 2017
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Museum Jüdische Betsaal Horb

Das Gitarrenensemble der Städtischen Musikschule Horb spielt Musik für eine bis vier Gitarren.

Art: Buchvorstellung und Lesung
Datum: Mitwoch, 21. Juni 2017
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Berthold-Auerbach-Museum im Schloss in Nordstetten

Zehntausende deutsche und österreichische Juden emigrierten nach Palästina – vor allem während oder nach der NS-Zeit.

Art: Ausstellung
Datum: 12. April bis 25. Juni 2017
Zeit: samstags, sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Museum Jüdischer Betsaal Horb

Das Nachdenken und Forschen über die Frage Wie konnte die Shoa geschehen? macht sensibel. Es prädestiniert die Gedenkstätten, sich in die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 500. Jahrestag des Beginns der Reformation einzumischen und sich mit der Person Martin Luthers und seinem Hass auf die Juden intensiver zu beschäftigen.